Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

GNÄDINGER Engineering GmbH

Automation / Motion / Vision


Vollautomatische Schleifmaschine für Werkzeugaufnahmen

Projektbeschreibung:

Komplette Neuentwicklung einer vollautomatischen Schleifmaschine (SW und HW). Mit 2 Aussenschleifspindeln, 3 Innenschleifspindeln, 2 Abrichtvorrichtungen usw., können alle notwendigen Schleiffunktionen wie Capto-, Plan-, Zylinder-, Konus-, Gewindeschleifen und noch einige mehr ausgeführt werden. Alle gekoppelten Achsenbewegungen basieren auf der Technologie "elektronische Kurvenscheiben" (kein CNC-System), welche zur Laufzeit auf der SPS berechnet werden.  
Das Schleifprogramm wird anhand von Schleiffunktionen zusammengestellt und parametrisiert. Ein integriertes Messgerät misst die relevanten Masse und ermöglicht somit während dem Schleifprozess eine Qualitätsprüfung und eine allfällige "Nachregelung". Dies ermöglicht zusammen mit einem Magazin und einem Ladehandling eine autonome Produktion von bis zu 48 h.   

verwendete Komponenten:

  • B&R X20CP3586, Panel 800, VC4 Visualisierung
  • B&R AcoposMulti mit aktiver Einspeisung, mit ACP10_MC programmiert
  • B&R Safety
  • Vacon FU's für Fischer Hochleistungsschleifspindeln, Profibus
  • Marposs Messgerät, Profibus

Merkmale:

  • 22 Servoachsen, 8 davon mit einer 2-Geberregelung
  • adaptive Regelparameter
  • aktive Einspeisung, damit die enormen rotativen Energien in den Aussenschleifspindeln beim Bremsen in das Netz zurückgespeist werden
  • alle Kurvenscheiben werden anhand der Schleiffunktionen und der wirkenden Geometrie online auf der SPS berechnet und die entsprechenden Polynomkoeffizienten zu den Reglern übertragen
  • Formgenauigkeit z.B. beim Capto Schleifen +/- 0.001 mm
  • Messgerät von Marposs in der Maschine integriert
  • Trumpf Laser Beschriftungsgerät in der Maschine integriert
  • Fischer Hochleistungsschleifspindeln (bis zu 90'000 U/min)
  • Magazin und Ladehandling in der Maschine integriert